Frühgeschichte
Burgen und Schloss
Kirche
Kirche
Handwerk Bauern Industrie
Eisenbahn
Wappen in Albstadt
Claus Schenk Graf von Stauffenberg
Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg geb. Schiller
Alexandrine Gräfin von Üxküll-Gyllenband

Fürstbischof Johann Franz Schenk von Stauffenberg

Autor Heiko Peter Melle
Stauffenberg Gedenkstätte Lautlingen
Impressum


Stauffenberg-Gedenkstätte

Im Gedenken an Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Seit dem 15. November 2007 gibt es im Schloss Lautlingen eine neue Stauffenberg Gedenkstätte. Gemeinsam mit dem Gedenkzimmer - früher "Großer Salon" wird hier an die Familie Stauffenberg erinnert.

Im Garten des ehemaligen Schenk von Stauffenberg´schen Schlosses befinden sich moderne Stelen. Hier kann sich der Besucher auch ausserhalb der Öffnungszeiten über die Familiengeschichte, die Baugeschichte und weiteres informieren.

Auch die Gedächtniskapelle bei der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Baptista, nur wenige Schritte entfernt vom Schloss, gehört zur Gedenkstätte.


Öffnungszeiten: Mi, Sa, So, Feiertag

14.00 - 17.00 Uhr

Führungen nach Absprache

Eintritt 2 Euro, ermäßigt 1 Euro


Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement

Markstraße 35, 72458 Albstadt

Leiterin der Museen: Susanne Goebel, M.A.

museen@albstadt.de

www.museen-albstadt.de

Tel.: 07431-160-1230

Tel.: 07431-160-1204 (Tourist-Info)

  

Großer Salon - Gedenkzimmer

Schloss Lautlingen